Neues Buch – neues Blog

Einige Leser werden sicher gemerkt haben, dass ich seit Februar nichts mehr gepostet habe. Und das hat einen guten Grund: Ich war nämlich vollauf damit beschäftigt, den dritten und letzten Band der Arthur-Trilogie zu schreiben. Inzwischen ist er fertig – und ich habe ein wenig Zeit gehabt, mein Blog zu aktualisieren.

Dabei ist mir leider ein Missgeschick passiert: Alle registrierten Benutzer sind gelöscht worden. Dafür bitte ich hier um Entschuldigung. Die meisten Abonnenten waren allerdings Spam-Einträge, nur hat es leider auch ein paar wirkliche Interessenten erwischt. Ich arbeite gerade daran, die Registrierungsfunktion wiederherzustellen – dann müsstet ihr euch leider noch einmal registrieren. So etwas passiert, wenn man, wie ich, keine Anleitung liest, sondern per Trial and Error einfach draufloswirkt. Nehmt das als Warnung und informiert euch vorher, was ihr macht. Sonst sind auf einmal alle eure Daten weg!

In den nächsten Tagen werde ich meine erste Lesung aus „Arthur und der Botschafter der Schatten“ vorbereiten. Dazu werde ich auch noch einmal in meinen Fotos aus Córdoba, Cádiz und Dubrovnik wühlen und die Funde regelmäßig hier veröffentlichen. So könnt ihr euch schon mal ein Bild von den Orten machen, an die es Arthur und Larissa in der Geschichte verschlägt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *