Ein Weihnachtsgeschenk

Als kleines Dankeschön für meine Leser gibt es in diesem Jahr erstmals ein Weihnachtsgeschenk für alle: eine Kurzgeschichte, die Anfang dieses Jahres in der Anthologie „Dark Crime II“ der Romantruhe erschienen ist.

Die Geschichte heißt „Das letzte Opfer“ und ist, wie der Name schon sagt, ziemlich düster. Sie ist also für jüngere Leser nicht geeignet – wenn Ihr also unter 14 Jahren alt seid und weiterhin ruhig schlafen wollt, lasst die Finger davon.

Ich wünsche Euch allen ein paar ruhige Festtage – und kommt gut ins neue Jahr! Für 2015 sind bereits einige Projekte in Arbeit, über die ich Euch rechtzeitig informieren werde.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Mein Tagebuch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *