Arthur-Rezension im Buchbote-Blog

Iris Hoffmann schreibt im Bücher-Blog vom Buchboten über Arthur:

„Mit dem Buch “Arthur und die vergessenen Bücher” von Gerd Ruebenstrunk und den überaus schönen schwarz-weiß Illustrationen von Laurence Sartin habe ich die Ehre und das besondere Vergnügen ein echtes Goldstück vorzustellen. Für mich ist es ein sogenanntes Jahrhundertbuch der sehr seltenen Sorte, die man einfach nicht mehr aus der Hand legen kann und sich wünschte, sie würden niemals enden, weil einfach alles stimmig ist. Weiterlesen

Rezension Arthur bei alliteratus

Astrid van Nahl hat auf der Website www.alliteratus.com, die sich mit Kinder- und Jugendbüchern beschäftigt, diese Rezension zu Arthur geschrieben:

„Ein ungewöhnliches und spannendes Buch, von dem man sich wünscht, es würde eine Fortsetzung geben, auch wenn am Ende sich alles zum Guten gewendet hat. Es ist von allem ein bisschen: ein Abenteuerroman, eine Fantasy-Geschichte, eine Selbstfindung, eine Freundschaftsgeschichte – und vor allen Dingen ein Roman über Bücher und ihre magische Kraft. Weiterlesen

Rezension von Arthur bei Lovelybooks

Daniliesing schreibt bei Lovelybooks über Arthur:

„Es handelt sich hier um ein Buch, das absolut für Buchliebhaber geeignet ist. Nicht nur erzählt es eine spannende und fantasievolle Geschichte, sondern alles in diesem Buch dreht sich um Bücher. Zudem ist „Arthur und die vergessenen Bücher“ wunderschön aufgemacht – mit Goldprägung und Reliefs auf dem Cover, sowie tollen Illustrationen begeistert es den Leser vom ersten Blick an. Weiterlesen